News zum 20.08.2021

Liebe Mitglieder,

wir informieren euch heute über die neue Coronaschutzverordnung. Diese tritt am Freitag, den 20. August 2021 in Kraft und gilt zunächst bis zum 17. September 2021.

Der maßgebliche Wert ist nun nur noch der Inzidenzwert: 35.

Beim Übersteigen der 7-Tages-Inzidenz von 35 in einem Kreis gilt dort die 3G-Regel (Diese Regelungen gelten auch für den Rehakurs!). Eine Besonderheit ist hinzugekommen: Sollte die NRW Landesinzidenz die 35 überschreiten, gilt die 3G-Regel flächendeckend für das ganze Bundesland.

Das bedeutet: Wenn im Kreis Unna die Inzidenz unter 35 liegt, in NRW die Inzidenz jedoch über 35 liegt, dann muss auch im Kreis Unna die 3G-Regel umgesetzt werden.

Für den Nachweis (Impfung, Genesen oder Getestet) führen wir wieder unser Punktesystem ein.

  • Wenn du uns deinen Nachweis zur Impfung zeigst oder gezeigt hast, bekommst du einen grünen Punkt auf deine Mitgliedskarte. Bei deinen weiteren Trainings bei uns, musst du dann lediglich kurz deine Mitgliedskarte zeigen mit dem Punkt und du kannst direkt trainieren.
  • Wenn du uns deinen Nachweis als Genesener zeigst oder gezeigt hast, bekommst du einen gelben Punkt auf deine Mitgliedskarte. Auf diesen Punkt schreiben wir dann das Datum, bis wann der Genesenen-Status gilt. Danach musst du wiederum immer nur kurz deine Mitgliedskarte vorzeigen und du kannst direkt lostrainieren.
  • Nachweis über einen Schnelltest: Solltest du weder geimpft oder genesen sein, musst du uns einen negativen Schnelltest für das Training vorzeigen. Dieser darf maximal 48 Stunden alt sein. Die dokumentieren wir dann kurz und du kannst mit deinem Training beginnen. Für deine weiteren Besuche, ist dann ein neuer negativer Schnelltest notwendig (wenn länger als 48 Stunden her).

Melde dich bitte für den Nachweis bei uns auf der Trainingsfläche am Trainerpoint.

Über das Punktesystem musst du uns somit den Nachweis zur Impfung oder Genesen nur einmalig vorzeigen. Wir möchten, dass euer Training wie gehabt so einfach wie möglich ablaufen kann.

Du hast schon einen Punkt auf deiner Karte kleben? Dann musst du uns den Nachweis über deine Impfung oder Genesen nicht mehr vorzeigen. Hier reicht dann das kurze Vorzeigen deiner Mitgliedskarte. Vielen Dank für deine Mithilfe bei der Umsetzung.

Sportliche Grüße

der Vereinsvorstand

News zum 11.06.2021

Liebe Mitglieder und Interessenten,

wir freuen uns sehr, dass die Wiedereröffnung so gut gestartet ist.  Es ist so schön wieder Leben auf der Trainingsfläche zu sehen. Super, dass ihr wieder da seid.

Mit den weiterhin sehr positiven Entwicklungen der Fallzahlen im Kreis Unna können wir dir heute die nächsten Lockerungen für dein Gesundheitstraining vor Ort mitteilen.

Durch die stabile Inzidenz gelten ab Samstag, dem 12.06.2021, folgende Erleichterungen für dein Training:

  • Der Nachweis eines Negativtests fällt weg. Diese Regelung gilt auch für den Rehakurs.
  • Wir öffnen ab Samstag auch den Eingang an der Friedhofstraße. Du kannst somit wieder beide Eingänge nutzen.
  • Bitte melde dich beim Ankommen auf der Trainingsfläche weiterhin am  Trainerpoint.
  • So können wir den optimalen Einstieg für dein Training finden. Wir nehmen uns gerne Zeit für dich!
  • Auch die Nutzung der Duschen ist wieder erlaubt.

Insgesamt sind diese Erleichterungen sehr positive Nachrichten für uns alle. Das Training kann schon wieder fast in alter Normalität stattfinden.

Wer noch nicht wieder gestartet ist, steig‘ jetzt wieder ein und finde zu neuer Stärke und zurück zu deinem Wohlbefinden mit dem Gesundheitstraining. 

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Sportliche Grüße

Dein Trainer-und Therapeuten Team

Ihr Verein für Reha-Sport in Schwerte

Vita activa Gesundheitssport & Reha e.V.

Wir bieten seit Jahren von den Krankenkassen geförderten Rehasport an. Rehabilitationssport dient sowohl Jung als auch Alt zur Wiederherstellung der Gesundheit. Sei es bei Rückenschmerzen, bei Schulterproblemen, bei Hüftbeschwerden, nach einer Operation, durch einen Unfall/eine Verletzung etc.

Die Leistungen des Vita activa Gesundheitssport & Reha e.V. sind von allen Kostenträgern (gesetzliche Krankenkassen, Unfallversicherungsträgern, Träger der gesetzlichen Rentenversicherung etc.) anerkannt. Somit ist die Kostenübernahme nach Bewilligung gesichert.

Sie möchten mehr über Reha-Sport erfahrenen?

Neues aus dem Verein

Aktuelle News

Jahreshauptversammlung 2020 verschoben

Liebe Vereinsmitglieder, wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die Gesundheit unserer Mitglieder steht für uns an erster Stelle. Somit müssen wir unsere Jahreshauptversammlung in diesem Jahr, wegen …

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Wir möchten alle Mitglieder zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen.  Diese findet am Donnerstag, den 17.12.2020 in dem Verwaltungsgebäude des Rehasportvereines „Vita activa“ Gesundheitssport & Reha e.V., Bergische Str. 25, 58239 Schwerte, statt.  Beginn 18.00 Uhr.Nachstehend sehen Sie die Tagesordnung …

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Wir möchten alle Mitglieder zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen.  Diese findet am Dienstag, den 26.11.2019 in dem Verwaltungsgebäude des Rehasportvereines „Vita activa“ Gesundheitssport & Reha e.V., Bergische Str. 25, 58239 Schwerte, statt.  Beginn 18.00 Uhr.Nachstehend sehen Sie die Tagesordnung Tagesordnung: …

Fitnessboxen und Kinderkampfkunst

Weitere Sparten von Vita activa

Der Vita activa e.V. ist nicht nur im Reha-Sport-Bereich aktiv. Auch Fitnessboxen und werteorientierter Kinderkampfkunstunterricht finden seit Jahren im Verein statt. Weitere Sportangebote sind geplant.

Fitnessboxen
Familie – Spaß – Fitness
  • Beim Boxsport wird Körper und Geist trainiert. Neben Kraft- und Ausdauertraining wird auch Reaktion und Koordination trainiert und herausgefordert. Wir konzentrieren uns beim Training auf das Fitness-Boxen, welches mit dem echten Boxtraining vergleichbar ist.

  • Beim Fitness-Boxen kann jedoch auf Körperkontakt verzichtet werden!

Junior Heroes
Wir machen Kinder stark!
  • Mit dem Konzept JUNIOR HEROES® lernen Kinder bereits ab drei Jahren die Vorteile von werteorientiertem Selbstbehauptungsunterricht kennen. In unserem Unterricht werden neben Technik und Taktik zur Selbstverteidigung vor allem wichtige Werte fürs Leben vermittelt wie Disziplin, Höflichkeit, Respekt und Konzentration. Dies führt zu einem besseren Sozialverhalten und einem richtigen Verständnis von Gewalt.